Ostern 2021 – Topfuntersetzer

Nach den Ostern Hühnchen, die ich gestern gebastelt habe, hatte ich noch Lust andere dekorationnen zu machen. I wollte wieder mal was einfaches und schnelles tun.Ich habe mich gedacht, dass es toll wäre einen quilted Ostern-Topfuntersetzer zu nähen. Zuerst habe ich einen kleinen Test mit meinem speziellen Teststoff gemacht  – eigentlich einem alten Bettlaken.

Zuerst habe ich vier Quadrate (16cm x 16cm, die Massen meiner quadratichen Quiltinglineal) ausgeschnitten. Diese Quadrate habe ich alle auf einmal in 4 Spitzen mit einem Rollschneider zugeschnitten, super praktisch!

Ich habe mit den Stoffstücken ein bisschen rumgespielt und wusste dann nicht mehr wofür ich mich entscheiden sollte. So habe ich mich einfach die erste Lösung gewählt ohne mehr dran zu denken.

Ich hätte die Spitzen zuerst in Blöcke zusammengebracht können, und dann schön fleissig diese blöcke zuzammengenäht, so dass alles exakt eingenäht wäre, aber keine Lust !

Ich habe also die Spitzen alle nacheinander genäht und die Nahtzugaben immer sofort gebügelt.

Nachdem ich die letzte Spitze mit der ersten Spitze genäht habe, habe ich das Patchwork wieder mal gebügelt.

Ich brauchte noch einen kleinen Kreis gelber Stoff, um den Mittelpunkt des Patchwork zu verstecken. Dieser runden Stoffstück habe ich unterlegt. Ich war dann bereit Oberseite, Vlies und Unterseite (ein weisser und rosa Stoff mit grossen Tupfen) aufeinanderzulegen und festzuklammern.

Zuerst habe ich um den zentralen Kreis gequiltet. Dafür habe ich Zickzack-Stiche mit einer Breite von 4 und eine Länge von 0,5 (meine Machine ist eine Janome Atelier 5).

Ich wollte auch eine Spirale im Kreis besticken. Ich habe den Anfang der Spirale mit einem auswaschbaren Filzstift markiert.

Den Rest des Topfuntersetzer habe ich mit geraden Stichlinien gequiltet und das war sehr leicht !

Mit Quiltinglinealen und einem Rollschneider habe ich die Kanten versaübert, damit  das Patchwork viereckig wurde.

Mit einem rosa und weissen Vichy- Schrägstreifen habe ich das ganze eingefasst.

Meine Nähmaschine brauche ich dringend warten zu lassen, so gibt es viele fehlende Stiche in meinem Projekt. Aber, das macht nicht, ich werde es trotzdem geniessen, für Ostern eine neue dekoration auf meinem Tisch zu haben.

Danke dass Ihr kurz bei dem B&r-Studio vorbeigekommen seid !

Bis bald,

Didine